SSL Secure

Prävention und Gesundheitsvorsorge

Je früher eine Gesundheitsstörung erkannt und behandelt wird, desto grösser ist der Behandlungserfolg und folglich kürzer die Behandlungsdauer. Die ärztlichen Angebote im Hotel Therme Meran sind darauf ausgerichtet, Risiken von Gesundheitsstörungen möglichst frühzeitig zu erkennen und Ursachen von Symptomen zu finden.

Jedes körperliche oder psychische Symptom hat eine Ursache und sollte behandelt werden!

Ein medizinischer Check-up ist die am meisten sich lohnende Investition und sollte ab dem 35. Lebensjahr jährlich durchgeführt werden. Nutzen Sie diese Möglichkeit im Hotel Therme Meran mit Dr. Angerer, jeden Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr.
Jegliche Proben können freitags von 12:00 - 13:00 Uhr im Hotel durchgeführt werden.

Wir beraten Sie gerne:

Tel. +39 0473 259 440
E-Mail: medical@hotelthermemeran.it

Ärztliche Leistungen im Hotel Therme Meran

Basischeck - „Vorsorge ist besser als Nachsorge..."

  • Ärztliche Anamnese mit eventuell notwendiger Untersuchung
  • Herzratenvariabilitätsmessung (HRV)
  • Individueller Therapieplan
  • Bei Bedarf Blut-, Stuhl-, Urin-, Speichel- oder Atemdiagnostik (die Kosten für jegliche Diagnostik sind nicht im Paketpreis enthalten)

50 Minuten · 196 Euro

Anfrage an: medical@hotelthermemeran.it oder Tel. +39 0473 259 440

Ernährung - „Jeder isst anders und jeder ist anders…“

  • Ärztliche Anamnese mit eventuell notwendiger Untersuchung
  • Herzratenvariabilitätsmessung (HRV)
  • Bei Bedarf Nahrungsmittelunverträglichkeits-Diagnostik übers Blut oder Laktose, Fruktose, Sorbit mittels Atemtest-Diagnostik oder Histamin-Test mittels Urindiagnostik (die Kosten für jegliche Art von Diagnostik sind nicht im Paketpreis enthalten)
  • Individuelle Ernährungsempfehlung

50 Minuten · 196 Euro

Anfrage an: medical@hotelthermemeran.it oder Tel. +39 0473 259 440

„Schlaf dich gesund…“

Schlafstörungen gehören zu den am häufigsten unterschätzten Problemen des Menschen und beeinflussen enorm das allgemeine Wohlbefinden. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen, morgens zu früh aufwachen, schnarchen - Schlafprobleme haben viele Gesichter, zahlreiche Ursachen und unterschiedliche Therapieansätze.

  • Ärztliche Anamnese mit eventuell notwendiger Untersuchung
  • Herzratenvariabilitätsmessung (HRV)
  • Individueller Therapieplan
  • Melatonin-Bestimmung mittels Speichelprobe (die Kosten für jegliche Diagnostik sind nicht im Paketpreis enthalten)

50 Minuten · 196 Euro

Anfrage an: medical@hotelthermemeran.it oder Tel. +39 0473 259 440

„Im Darm liegt unsere Gesundheit…“

  • Ärztliche Anamnese mit eventuell notwendiger Untersuchung
  • Herzratenvariabilitätsmessung (HRV)
  • Eventuell notwendige Stuhldiagnostik (die Kosten für jegliche  Diagnostik sind nicht im Paketpreis enthalten)
  • Individueller Therapieplan

50 Minuten · 196 Euro

Anfrage an: medical@hotelthermemeran.it oder Tel. +39 0473 259 440

Akupunktur

Körperakupunktur
25 Minuten · 87 Euro

Spezielle Ohr/Schädelakupunktur nach YAMAMOTO
25 Minuten · 87 Euro

Spezielle Bauchakupunktur mit Infrarotbehandlung
25 Minuten · 87 Euro

Anfrage an: medical@hotelthermemeran.it oder Tel. +39 0473 259 440

Tipp:

  • Gerne können sie von Zuhause aktuelle Befunde (nicht älter als 6 Monate) mitbringen, um sie im Zuge einer ärztlichen Leistung besprechen zu können.
  • Haben sie eine private Krankenversicherung? Von den meisten Versicherungen werden die Kosten unserer ärztlichen Leistungen rückerstattet. Leider können wir dafür aber keine Garantie abgeben.

Herzratenvariabilität (HRV)

„Wenn das Herz so regelmäßig schlägt wie das Klopfen des Spechts, wird der Patient innerhalb von 4 Tagen sterben.“
Zitat von dem Arzt Wang-Shu-He

Die Messung und Analyse der Herzratenvariabilität wird im Hotel Therme Meran als schulmedizinische Eingangsuntersuchung bei jedem Gast gemacht, der unsere ärztlichen Leistungen in Anspruch nimmt.

Was ist die Herzratenvariabilität?

Unser vegetatives Nervensystem ist eine Art Frühwarnsystem des Körpers, es gibt uns verlässliche Hinweise auf krankhafte Veränderungen oder Funktionsstörungen in unserem Körper. Die Herzratenvariabilität beschreibt die Fähigkeit unseres Körpers, den Herzschlag in Frequenz und Rhythmus im Millisekunden-Bereich zu verändern. Je ausgeprägter der variable Herzschlag ist und je mehr die elektrische Herzaktivität in Abhängigkeit von der Atmung variiert umso entspannter ist das vegetative Nervensystem, die zentrale Steuereinheit in unserem Körper. Im Umkehrschluss signalisiert eine eingeschränkte HRV eine Störung des vegetativen Nervensystems.

Warum ist die Messung der Herzratenvariabilität so wichtig?

Bereits im 3. Jahrhundert nach Christus wies der bekannte Arzt Wang Shu-hue darauf hin, dass eine fehlende Herzratenvarianz mit einer eingeschränkten Lebenserwartung einhergeht.
Durch die computerassistierte Analyse gewann diese Art von Diagnostik immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile gibt es im Bereich der Herz-Kreislauf Erkrankungen über 3000 Studien, die den diagnostischen Wert der HRV-Messung untermauern. Auch in der Sportmedizin ist diese Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Durch die HRV-Messung kam die Sportmedizin zum überraschenden Ergebnis, dass zu intensives, falsch abgestimmtes Training zu einem Mangel an Entspannungsfähigkeit des vegetativen Nervensystems führt. Dies obwohl sich der Mensch entspannt fühlt. Das heißt, dass das subjektive Gefühl des Menschen oft nicht  mit dem objektiven Gesundheitsstatus des Körpers übereinstimmt.

Wer sollte die Herzratenvariabilität messen lassen?

Jeder dem seine Gesundheit wichtig ist!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK