Wetter

Meran im Winter

Wanderung mit Blick auf die verschneiten Berggipfel.Blick vom Sky Spa auf den Weihnachtsmarkt in MeranDie Altstadt von Meran zu Fuß im Winter erkunden.

Wellnessurlaub in der kühlen Jahreszeit

Vielseitiges Angebot im Hotel Therme Meran

In wohl keiner anderen Jahreszeit kommen Wellnessliebhaber derart auf Ihre Kosten wie bei einem Winterurlaub in Meran. Erleben Sie das angenehme Gefühl bei kalten Außentemperaturen in das wohlig warme Nass unseres Infinitypools einzutauchen, nach dem heißen Sauna-Aufguss auf der Terrasse zu entspannen oder bei einer Wellness-Anwendung den Winterblues zu vertreiben. Das alles in beeindruckender Umgebung!

Die stolzen Berggipfel sind in eine Schneedecke gehüllt, die Wälder scheinen mit Puderzucker bestäubt worden zu sein und die Hütten in den Skigebieten schauen verschlafen unter Ihrem dicken Wintermantel hervor. In Meran ist der Winter eine Zeit der Ruhe und Gemütlichkeit, die Uhren drehen etwas langsamer, die Atmosphäre ist gelassen und entspannt. Spaziergänge über winterliche Promenaden und Wanderwege bieten zauberhafte Ausblicke auf eine schlafende Natur.

Ein Winterurlaub in Meran bietet ausgezeichnete Gelegenheiten zum Energie tanken und für sanfte Bewegung, aber auch in kultureller Hinsicht ist das Angebot vielfältig. Ein Spaziergang durch die verträumten Gassen und Passagen der Altstadt ist zum Beispiel eine schöne Abwechslung.

In wohl keiner anderen Jahreszeit kommen Wellnessliebhaber derart auf Ihre Kosten wie bei einem Winterurlaub in Meran. Erleben Sie das angenehme Gefühl bei kalten Außentemperaturen in das wohlig warme Nass unseres Infinitypools einzutauchen, nach dem heißen Sauna-Aufguss auf der Terrasse zu entspannen oder bei einer Wellness-Anwendung den Winterblues zu vertreiben. Das alles in beeindruckender Umgebung!

Die stolzen Berggipfel sind in eine Schneedecke gehüllt, die Wälder scheinen mit Puderzucker bestäubt worden zu sein und die Hütten in den Skigebieten schauen verschlafen unter Ihrem dicken Wi...

Mehr lesen
Der Wintertourismus in Meran hat eine lange Tradition.

Merans lange Tradition als Winterkurort

Während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war Meran als südlichster deutschsprachiger Kurort ein beliebtes Reiseziel im Winter bei den Adeligen aus dem Norden Deutschlands. Betrübte das raue Wetter die Gemüter, so flohen sie nach Meran und Umgebung, wo ein mildes und sonniges Klima garantiert auf sie wartete. Zu Recht wurde Meran zum „Südbalkon der Alpen“ ernannt, nur Kairo konnte noch mehr...

Details anzeigen
weniger
In Meran kann man auch im Winter verschiedenste Formen des Wanderns unternehmen

Winterwandern im Meraner Land

Der Winter in Meran ist eine ruhige und gemütliche Zeit. Während sich in den Wintersportgebieten am Berg zahlreiche Skifahrer tummeln, ist das milde Meraner Becken im Etschtal fast den ganzen Winter über schneefrei.

Bei angenehmen Temperaturen lässt es sich in Meran und um Meran herum sogar im Januar über Sonnenwanderwege spazieren. Auch im Winter findet jeder etwas für seinen Geschmack -...

Details anzeigen
weniger

Winter & Sport

im sonnigen Meraner Land

In den weiß verschneiten Berghängen rund um Meran wartet viel sportliches Vergnügen auf unsere Gäste.
Mehrere abwechslungsreiche Wintersportgebiete liegen in der Ferienregion Meraner Land, vom ganzjährig befahrbaren Gletscherskigebiet bis hin zum nostalgischen Familienskigebiet.
Ob klassisches Skifahren, Carven, Freestyle oder Langlauf – alle Wintersportler sind in Meran willkommen. Jedes der fünf Gebiete erfüllt spezielle Anforderungen.

Wintersport in Meran und Umgebung

Meran 2000, oberhalb von Hafling, liegt in unmittelbarer Stadtnähe. Hier finden Wintersportbegeisterte über 40 km Skipisten, darunter mehrere Alpinski-Strecken und eine Langlaufloipe.

Das ursprüngliche Wander- und Skigebiet Schwemmalm im Ultental gilt als sehr schneesicher und ist als Skigebiet ein absoluter Geheimtipp. Hier trifft man auf Einheimische, die sich vor den Kachelöfen der urigen Wirtshäuser gerne einen Platz mit Urlaubern teilen.

Das abgeschiedene Vigiljoch bei Lana ist ein Ort für Romantiker, sanfte Hänge und ein weiter Blick mit herrlichem Bergpanorama für ein unverfälschtes Naturerlebnis.
Im idyllischen Alpendorf Pfelders im Passeiertal findet jedes Familienmitglied seinen persönlichen „Sonnenhang“.

Wer die sportliche Herausforderung sucht, findet sie auf dem Gletscher im Schnalstal. 35 km bestens präparierte Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden.

In den weiß verschneiten Berghängen rund um Meran wartet viel sportliches Vergnügen auf unsere Gäste.
Mehrere abwechslungsreiche Wintersportgebiete liegen in der Ferienregion Meraner Land, vom ganzjährig befahrbaren Gletscherskigebiet bis hin zum nostalgischen Familienskigebiet.
Ob klassisches Skifahren, Carven, Freestyle oder Langlauf – alle Wintersportler sind in Meran willkommen. Jedes der fünf Gebiete erfüllt spezielle Anforderungen.

Wintersport in Meran und Umgebung

Meran 2000, oberhalb von Hafling, liegt in unmittelbarer Stadtnähe. Hier finden Wintersportbegeisterte über 40 km Skipisten...

Mehr lesen
Der Advent in Meran

Meraner Weihnachtsmarkt

Mit Einbruch der kalten Jahreszeit beginnt für Südtirol, und somit auch für Meran, die Zeit der Weihnachtsmärkte. Die Alpendestination erleuchtet nun als Winterparadies für Groß und Klein und ruft zu einem erholsamen Bummeln auf einer der von Leuchtgirlanden geschmückten Promenaden auf. Der Meraner Weihnachtsmarkt ist nicht nur für die sympathischen kleinen Ständchen, den einheimischen, qualitativ...

Details anzeigen
weniger

Winterkarte Meran & Umgebung

Winterkarte Meran & Umgebung

Mehr lesen
Südtirol Karte powered by sentres
anfragen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK