SSL Secure

Heimvorteil für den Sport

Meran gilt als einer der idealsten Ausgangspunkte für jegliche Art der Radtouren.

Ihr Aktiv & Wellness Urlaub Meran

Vielseitiges Sport-Angebot im Meraner Land

Sie wollen auch im Wellness Urlaub in Bewegung bleiben? Oder die Gelegenheit nutzen, endlich mit Zeit und Muße eine neue Sportart kennenzulernen? Egal ob Sie die Schönheit der Umgebung auf klassischen Rad- und Wandertouren erkunden oder Ihre Fitness beim Walken oder Schwimmen trainieren möchten – das vielfältige Sportangebot unseres Hauses bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

Das Hotel Therme Meran im Herzen des Kurorts Meran ist der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die Bergwelt der näheren und ferneren Umgebung der Kulturhochburg mit dem besonderem Flair. Ob auf der Kurpromenade Meran, dem Tappeinerweg, den Südtiroler Waalwegen oder in schwindelnden Höhen, ob im Wanderurlaub in Südtirol oder in den Winterferien im Skigebiet Meran 2000: es gibt viel zu sehen, viel zu tun – und viele Erinnerungen gilt es mitzunehmen aus Ihrem Urlaub in Südtirol!

Unsere Aktivtipps

Berge & Wandern

Wandern und Südtirol – das gehört einfach zusammen. Denn egal, ob Sie lieber in Parkanlagen spazieren oder auf Berggipfel klettern – in Meran und Umgebung können Sie in jeder Höhenlage wandern.

Damit auch Sie das sonnige Meraner Land leicht und bequem zu Fuß erkunden können, haben wir für unsere Gäste ein umfassendes Servicepaket zusammengestellt. Lassen Sie sich von uns verschiedene Wanderrouten vorstellen und sich mit ausreichend Wanderproviant ausstatten. Wer die Landschaft abseits der bekannten Wege kennenlernen möchte, sollte sich von uns einen professionellen Wanderführer zur Seite stellen lassen. Auch den Transport von Gepäck oder die Gestaltung des Rahmenprogramms Ihrer Wanderung können Sie gerne in unsere Hände legen.

Wandern in Meran und Umgebung

Das Wanderparadies Meran 2000 lockt mit Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade. Unser Hotel ist dafür der ideale Ausgangspunkt.
Sie haben noch nie von den Südtiroler Waalwegen gehört? Die von den Bauern angelegten Bewässerungskanäle, die das Wasser aus den Bergen auf die trockenen Felder bringen, sind mittlerweile zu sehr beliebten Wanderpfaden geworden. Um den Waal zu beaufsichtigen, legte man neben dem Kanal schmale Pfade an, die so genannten „Waalwege“. Vor allem mit Kindern läuft es sich auf diesen ebenen Strecken wunderbar durch Obstplantagen, Wiesen und bewaldete Abschnitte.

Auch auf dem Tappeinerweg lässt es sich ganz entspannt wandern. Der wohl bekannteste Spazierweg der Stadt, der nach dem Arzt, Botaniker und Anthropologen Doktor Franz Tappeiner benannt wurde, führt sonnig und windgeschützt mitten durch mediterrane, alpine und exotische Vegetation.
Relativ leicht ist auch der Aufstieg über den landschaftlich sehr schönen alten „Muther Weg“ zu den Muthöfen. Atemberaubende Ausblicke zum Stieber Wasserfall bieten sich Ihnen bei einer Wanderung ins Passeiertal. Höher hinaus geht es auf dem Höhenrücken des Tschögglberges. Hier finden sich dichte Wälder, die in ausgedehnte Bergwiesen und Almböden übergehen. Ein ideales Erholungs- und Wandergebiet für die gesamte Familie!

Das Wandern bietet sich ganz besonders in Meran und Umgebung an. Meran ist ein perfekter Ausgangspunkt für viele Wandertouren.

Wandern in Meran

Wandern in Meran ist laut unseren Concierge eindeutig einer der heißesten Tipps und fast schon ein Muss. Die umliegenden Gipfel und Berge Merans zeugen von einer ungeheuerlichen Majestivität, dennoch...
mehr weniger

... sind sie relativ problemlos und komfortabel für Jedermann zu erreichen, genau das macht die Attraktivität von Meran mit seiner idealen strategischen Lage aus.

Wandern in Meran ist mit Sicherheit ein außergewöhnliches Abenteuer, wobei man auf verschiedensten Beschaffenheiten durch unterschiedliche vegetative Zonen gelangt. Ob Feldwege, Schneespuren, Geröllfelder, Gebirgssteige oder blumengeschmückte Weiden, es ist von allen was dabei um mit der entsprechenden Ausrüstung einen unvergesslichen Tag beim Wandern in Meran zu Erleben.

Lassen Sie sich eine Wandertour in Meran empfehlen und küren Sie einen der vielen Berge der Texelgruppe als Ihr persönliches Wanderziel Nummer 1!

Wanderkarte Meran & Umgebung

Wandern mit Ziel

Südtirol Karte powered by sentres

Mountainbike & Radfahren

Meran ist direkt an das Radwegenetz Südtirols angebunden und bietet seinen sportlich aktiven Gästen so fantastische Möglichkeiten für einen Urlaub auf zwei Rädern.

Leihen Sie sich ein Fahrrad in unserem Haus oder bei einem Verleih ganz in der Nähe. Wir halten verschiedene Streckenvorschläge für Sie bereit und versorgen Sie mit ausreichend Verpflegung für den Tag. Für alle, die neue, unbekannte Wege entdecken möchten, organisieren wir gerne auch eine Tour unter professioneller Führung.

Radfahren in Meran und Umgebung

Der Talkessel rund um Meran und die umliegenden Bergketten und Täler bieten ein vielfältiges, faszinierendes Radrevier. Die Radtour durchs Vinschgau führt Sie durch Wiesen, Wälder, Dörfer und Obstanlagen, im Passeiertal können Sie das Geburtshaus Andreas Hofers zum Ziel Ihres Ausflugs wählen. Wunderschön ist auch die Strecke von Meran nach Bozen, die auf 33 km einem der schönsten Radwege Südtirols folgt. Mountainbike-Fans erobern die Bergwelt am besten gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter auf einer der vielen organisierten Touren durch die Alpen oder gar in den luftigen Höhen des Berggebietes Meran 2000.

Egal ob Mountainbike oder Renn-Rad, Südtirol ist für alle Radfahrer ein Highlight.

Radfahren in Südtirol

Welcher Sport bietet sich in den Sommermonaten in Südtirol besser an, als Radfahren? Für all diejenigen die sich die unbeschreibliche Kulisse...
mehr weniger

... Südtirols noch nie auf dem Rad angesehen haben, empfiehlt der Concierge des Hauses dieses großartige Erlebnis einmal auszuprobieren.
Radfahren in Südtirol hat etwas unglaublich entspannendes, ja fast mystisches, wobei die Zeit still zu stehen scheint.

Meran als Hauptort des Burggrafenamts ist Knotenpunkt verschiedener Radwege ins Vinschgau, Passeier, Ulten und Etschtal. Egal ob mit dem Rennrad auf der Südtiroler Weinstraße, mit dem Mountainbike auf eine urige Bergstraße hinauf oder den Radweg am Passer-Damm entlang, für Genuss-Radfahrer aller Altersgruppen ist Südtirol wie gemacht.

Entdecken Sie unsere Angebote für Radfahrer. Das Hotel Therme Meran bietet Ihnen ebenso einen für unsere Gäste kostenlosen Verleih von Fahrrädern und Mountainbikes. In den Sommermonaten stehen Ihnen auch 2 E-Bikes zur Verfügung.

Radkarte Meran & Umgebung

Touren und Trails für Radfahren und Mountainbiken in der Meraner Umgebung

Südtirol Karte powered by sentres

Golf & Natur

Bewegung in landschaftlich reizvoller Umgebung – das ist, was immer mehr Menschen am Spiel rund um den kleinen Ball und 18 Löcher begeistert. Obwohl die Grundbegriffe schnell erlernt sind, kann man doch viel Zeit damit verbringen, seine Fähigkeiten des Spiels auf dem Fairway und Green zu perfektionieren. 

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Beinahe-Pro – Golfspieler jeder Spielstärke finden in der Umgebung des Hotel Therme Meran den geeigneten Platz und das entsprechende Trainings- und Spielangebot für einen aktiven Sommerurlaub im Hotel Therme in zentraler Lage in Meran.

Golfplätze in Meran und Umgebung

Im Herzen der Alpen und doch ohne nennenswerte Steigungen angelegt, findet der Golffreund den 9-Loch-Platz des Golfclub Lana  – und mit ihm, eine ideale Verbindung aus Sport und Natur. Entworfen vom renommierten englischen Platzdesigner Michael Pinner, stellt dieser relativ lange Par 35 Parcours Golfer jeder Spielstärke immer wieder vor interessante Herausforderungen und verlangt ein präzises Spiel. Entspannt spielen – und dann entspannen: Die „5 Elements Spa“ des 5 Kilometer entfernt gelegenen Hotel Therme Meran bietet dafür beste Voraussetzungen.

Ein Par 71-Kurs, der nicht nur für die Region eine neue Dimension des Golfsports eröffnet, lädt den Golfer im Golfclub Passeier zum Spiel über 18 Löcher ein. Das Hotel Therme Meran ist eines der Gründungshotels und jeder Gast der dort spielt erhält folglich einen Rabatt von -25% auf das Green Fee. Durch das milde Klima des Burggrafenamtes ist dieser Platz in der Zeit von Februar bis Dezember bespielbar und begeistert dabei durch anspruchsvolle Spielbahnen in landschaftlich wunderschöner Umgebung. So wird schon die Anfahrt aus dem 20 Kilometer entfernten Hotel Therme Meran zu einem wahrlich entspannenden Erlebnis.

Winter & Sport

In den weiß verschneiten Berghängen rund um Meran wartet viel sportliches Vergnügen auf unsere Gäste.
Fünf abwechslungsreiche Wintersportgebiete liegen in der Ferienregion Meraner Land, vom ganzjährig befahrbaren Gletscherskigebiet bis hin zum nostalgischen Familienskigebiet.
Ob klassisches Skifahren, Carven, Freestyle oder Langlauf – alle Wintersportler sind in Meran willkommen. Jedes der fünf Gebiete erfüllt spezielle Anforderungen.

Wintersport in Meran und Umgebung

Meran 2000, oberhalb von Hafling, liegt in unmittelbarer Stadtnähe. Hier finden Wintersportbegeisterte über 40 km Skipisten, darunter mehrere Alpinski-Strecken und eine Langlaufloipe.
NEU! Salewa Basecamp Meran: Von 10. bis 23. Dezember findet im Wintersportgebiet Meran 2000 über der Kurstadt Meran das Salewa Basecamp statt. Hier erwartet die Teilnehmer ein einzigartiges Abenteuer inmitten freier Natur und die Möglichkeit, eine Nacht in einem alpinen Basislager zu verbringen. Unter freiem Himmel, inmitten der Panoramaberge der Sarntaler Alpen, fern der Lichter und Geräusche der Zivilisation die Nacht zu verbringen, vermittelt nicht nur hochalpines Flair wie vor einer Gipfelbesteigung, auch die Atmosphäre in dieser ungewohnten Stille unter einem grandiosen Sternenhimmel ist unvergesslich.

Das ursprüngliche Wander- und Skigebiet Schwemmalm im Ultental gilt als sehr schneesicher und ist als Skigebiet ein absoluter Geheimtipp. Hier trifft man auf Einheimische, die sich vor den Kachelöfen der urigen Wirtshäuser gerne einen Platz mit Urlaubern teilen.
Das abgeschiedene Vigiljoch bei Lana ist ein Ort für Romantiker, sanfte Hänge und ein weiter Blick mit herrlichem Bergpanorama für ein unverfälschtes Naturerlebnis.
Im idyllischen Alpendorf Pfelders im Passeiertal findet jedes Familienmitglied seinen persönlichen „Sonnenhang“.

Wer die sportliche Herausforderung sucht, findet sie auf dem Gletscher im Schnalstal. 35 km bestens präparierte Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden.
Tipp: Mit der neuen SkiCard Meran können Sie alle diese Skigebiete zu einem attraktiven Vorteilspreis entdecken.

Winterkarte Meran & Umgebung

Der Wintersport kommt in Meran nicht zu kurz

Südtirol Karte powered by sentres
Faszinierende Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Bergwelt von Südtirol.

Freizeit in Südtirols Natur

Der Concierge des Hotel Therme Meran hat mit Sicherheit recht, wenn er behauptet Südtirols Natur ist einzigartig, um sich die Freizeit so aktiv, abwechslungsreich und abenteuerlich, wie nirgendwo...
mehr weniger

... sonst gestalten zu können.

Der Großteil der Südtiroler steht von Kindesbeinen an immer wieder mit der faszinierenden, heimischen Tiroler Berglandschaft in Kontakt und genießt es seine Freizeit im Freien zu verbringen und von der alltäglichen Routine Abstand zu gewinnen.

Die Natur in Südtirol bietet all das, was das unternehmungslustige Herz begehrt: Wohltemperierte Seen zum Schwimmen, Berge zum Wandern, Klettern im Sommer und zum Skifahren im Winter. Flüsse zum Raften und Canyoning, Wiesen zum Picknicken oder Grillen, Weinstraßen zum Radfahren und Golfplätze zum Golfen. Deshalb kommt man in Südtirol nicht so schnell auf den Gedanken, seine Freizeit vor dem Fernseher zu verbringen und sich im Hotel untätig zu verstecken, sondern versucht das gute Wetter mit seinen über 300 Sonnentagen im Jahr so sinnvoll und tatkräftig wie möglich zu nutzen. Die Südtiroler Natur zwingt einen förmlich dazu!

Worauf warten Sie also noch? Auf in die Natur Südtirols und Sie werden Ihr "grünes" Wunder erleben!

Entdecken Sie unsere Aktiv-Angebote und lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub in der Natur von Südtirol inspirieren.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK